Wir planen unseren C-Wurf Ende 2018

 

 

Unsere Welpen lernen bereits mit einigen Wochen alle möglichen Alltagsgeräusche kennen. 

In Form von Geräusch Cds bereiten wir sie auch schon auf nicht alltägliche Geräusche wie z.B Feuerwerk vor.

 

So viel Besuch wie in der Welpenzeit, haben wir sonst nie. Alle möchten die niedlichen kleinen Würmer kennenlernen. Die Babys sind allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Kinder jeder Altersklasse lernen sie natürlich auch kennen... Diese werden übrigens besonders schwanzwedelnd begrüßt! Bullykopter Alarm!

 

Alte Menschen, Menschen mit Stock, Menschen mit Hut, Regenschirme, Fahrräder, Hasen, Enten, Hühner und natürlich auch Katzen! 

 

 

So mancher Ausflug ist mit der tapferen Bande geplant. Jede Tour mit dem Auto wird ohne einen Mucks absolviert.

 

Einen herzlichen Dank an Ines und ihren Mann (mit dem dank ihm nicht mehr gefürchteten Cowboyhut) für ihre Hilfe bei der Sozialisierung der Welpen. Ines hat nämlich einen total spannenden Welpenzoo im Garten in dem sich aufgeschlossene Kaninchen, Enten und Hühner finden, die übrigens beim Anblick der absolut liebenswürdigen Hundebabys keinen Herzinfarkt bekommen haben!

 

Danke auch an die liebe Kerstin und ihre Familie - durch ihre Hilfe können die Babys Kühe, Schweine und Pferde kennenlernen!

 

 

Die verschiedensten Untergründe werden kennengelernt. Wiese, Gitter, Kies, Beton ja und leider auch Matsche!

 

Eine Welpentoilette kennen die Würmchen auch. Diese wird auch relativ schnell fleißig benutzt.

 

 

Wir entwurmen die Welpen in der 2. (3 Tage Panacur), 4. (3 Tage Panacur), 6. (Milbemax) und 8. Woche (Milbemax)!

 

Zusätzlich führen wir standardmäßig mit der 6. Woche eine Kotuntersuchung auf Giardien durch. 

 

Bereits ab der 3. Woche gibt es leckeres, püriertes Bio-Rind für die Bande. Dieses wird wohlig schmatzend angenommen. Die Welpen werden an Trockenfutter (Wolfsblut - Black Bird Puppy) und Nassfutter (Vet Concept - Dog Sana Pferd) gewöhnt. Frischfleisch und Leckerlies werden natürlich auch kennengelernt.

 

 

Wir lassen unsere Würmer erst ab der 8. Woche impfen (SHPPI L4). Gechipt werden sie um die 6. Woche.

 

Sie ziehen somit mit Eu-Pass, Chip, frischer Wurmkur und Erstimpfung sowie Starterpaket aus.

 

 

Sollten Sie Interesse an einem treuen Begleiter für die nächsten (hoffentlich 11-14 Jahre) haben, melden Sie sich gerne! Vorher aber bitte auf: "Welpeninteressent" klicken!

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Jennifer & Christian Bastian
Saegerbergweg 42
38368 Querenhorst

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 176 70914819 +49 176 70914819

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rebels & Angels